Neuwiller-lès-Saverne
Abteikirche St. Peter und Paul
Datiert
9. - 12. Jh.
Geschichte
Erste Bauteile entstammen dem 9. Jh., die Doppelkapelle wurde im 11. Jh. erstellt. Der Hauptteil der Kirche entstammt dem 12. Jh.
Seither wurde der Bau bis ins 19. Jh. wiederholt umgebaut und erweitert.
Beschreibung
Besonders bemerkenswert an der Apteikirche St. Peter und Paul ist die doppelstöckige Kapelle St. Sebastian und St. Katharina, die sich im Osten an die eigentliche Kirche anschliesst. In dieser Kapelle sind Wandteppiche aus dem 15. Jh. verwahrt.
Querhaus und Chor der Kirche stammen aus dem 12. Jh. In der Kirche befindet sich ein Taufbecken ebenfalls aus dem 12. Jh.
Links
Todo: add alttext