Oberzell
St. Georg
Datiert
900 - 1080
Geschichte
Der vorromanische Bau wurde um 900 unter Abt Hatto (Heito) errichtet. Davon heute noch erhalten sind das Langhaus und die Krypta. Die Vorhalle und die darüber befindliche Michaelskapelle wurden ca. 1080 angefügt.
Die Ausmalung der Kirche stammt grossenteils aus dem 10. Jh. (restauriert 1982-1988).
Beschreibung
Die Krypta und die Michaelskapelle (über der Vorhalle) sind nicht zu besichtigen.
Das Oberzeller Kreuz aus der Zeit um 1120/1140 ist in der Schatzkammer des Münsters in Mittelzell ausgestellt.
Links
Todo: add alttext